Willkommen auf meinem Blog

Dieser, mein letzter Eintrag auf diesem Blog, ist zugleich der erste der euch als Besucher meines Blogs begegnet.

Anderthalb Jahre lang prangte der untenstehende Eintrag über eine vietnamesische Show an meiner Uni in London allen Besuchern meines Blogs entgegen, weil ich immer noch dachte, dass ich ja "vielleicht irgendwann noch mal was schreiben würde" und deshalb nie einen Abschlusseintrag verfasst habe.

Nun gestehe ich mir ein, dass dieses Blog-Projekt abgeschlossen ist. Ich habe viel positives Feedback erhalten und bekomme heute immer noch hin und wieder Kommentare oder E-mails durch den Blog, so dass ich ihn online erhalten möchte, da er vielleicht eine nützliche Informationsquelle für Menschen sein kann, die bald nach Vietnam reisen oder sich mit ihrer vietnamesischen Identität beschäftigen. 

Ich hoffe ihr findet Interessantes unter meinen Einträgen von vor, während und nach meines Freiwilligenjahres in Vietnam und meinen Relfektionen über das vietnamesische Leben in Europa.

Eine kurze Übersicht, was ich in Vietnam getrieben habe, findet ihr auf der "Über..."-Seite (obere Leiste). Wer meinen Blog chronologisch lesen will, kann dazu das Archiv aufschlagen. Ansonsten könnt ihr einfach in den Kategogieren rechts anfangen loszustöbern.

 

Viel Spaß beim Lesen!

 

14.5.15 01:44

bisher 1 Kommentar(e)     TrackBack-URL


mmkh (14.4.16 18:47)
Hallo Laura,
weiß nicht, ob du das hier noch liest, aber ich finde deinen Blog sehr interessant, vor allem, weil er der einzige ist (den ich bis jetzt gefunden habe), der von einer Vietnamesin auf Deutsch geschrieben ist und dann auch nicht über Mode oder Klatsch und Tratsch, wie die meisten es tun, sondern über echte Erfahrungen und Auseinandersetzungen mit der vietnamesischen Kultur, Leuten, Identität, etc.
Ich beschäftige mich auch erst seit Kurzem mit Vietnam (Kultur, Geschichte, VN-Krieg, Politik, Leute, usw.) und habe festgestellt, dass ich mich überhaupt nicht identifizieren kann mit den Viets in Vietnam, aber auch nicht mit denen, die hier in DE leben, da ich nur ganz selten andere Viets treffe und auch keine vietn. Freunde/Geschwister habe. Die scheinen aber auch nur unter sich zu bleiben. Du hast ja mal in einem Eintrag über dein Studentenleben geschrieben, dass sich Viets in fremder Umgebung immer suchen und finden, was bei mir leider nicht der Fall ist.
Du bist auch in DE geboren und/oder aufgewachsen?
Kannst du dich irgendwie mit Vietnam identifizieren?
Und darf ich fragen, ob deine Familie aus Nord- oder Südvietnam kommt?
Ich habe eben nicht viel mit Vietnam zu tun, auch, weil meine Familie aus dem Südvietnam kommt, was ja heute nicht mehr in jener Form existiert.
Grüße

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen
Werbung